Menü

Service Mo.-Fr. 8-17 Uhr

+49 (0)7022 / 9 32 32-0

Mein Warenkorb:

0 Artikel

PVC

PVC-Material besteht aus zwei Schichten. Aus der oberen PVC-Schicht, die unterschiedliche Strukturen aufweist, und der unteren Schicht, einem Trägergewebe aus Stoff.

PVC wurde für Verdecke vorwiegend in den 50er bis 90er Jahren verwendet und spielt seither in der Erstausrüstung keine große Rolle mehr.

Die Qualität der PVC-Materialien ist mit der Qualität eines Sonnenland-Stoffs nicht vergleichbar und aus diesem Grund raten wir auch immer zum deutlich hochwertigeren Sonnenland.

Das PVC-Material wie es heute noch nachproduziert wird, ist mit den originalen Materialien meist nicht vergleichbar. Aufgrund heutiger Restriktionen sind einige Inhaltsstoffe (Weichmacher) nicht mehr zulässig. Daher verhält sich das Material nicht so wie vor einigen Jahren, denn die Dehnbarkeit und Knickfähigkeit ist deutlich eingeschränkt. Dennoch ist natürlich eine Wasserfestigkeit gegeben, die auch keiner Imprägnierung bedarf.

Charakteristisch war auch die jeweilige Narbung für das jeweilige Fahrzeugmodell. Die Narbungen (Struktur des Materials) sind in der Vielfalt von damals nicht mehr erhältlich und dadurch weichen diese auch meistens etwas von der Originalnarbung ab.

In der Automobilindustrie wird für Verdecke eigentlich nur noch Sonnenland-Stoff verwendet, da das Material deutlich langlebiger und lichtbeständiger ist. Zudem besitzt es eine hochwertigere Optik. Aus diesem Grund raten wir immer zum EUROTOP-Verdeck in Sonnenland Qualität.

 

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ihre Ansprechpartner